Nutzungsbedingungen

Das Event KaGaMo sowie die dazugehörige Webseite und die Facebook Seite werden betrieben von:

ChibiNeko e.U.
Fischlstr. 41/86
A-9020 Klagenfurt

Geltungsbereich

Die AGB gelten für das Event KaGaMo, unsere Webseite aber auch für unseren Facebookauftritt.

Ticketkauf

Es ist möglich Tickets bereits im Vorverkauf auf unserer Homepage zu erwerben.

Dabei fragen wir nur die unbedingt notwendigen Daten für einen Reibungslosen Ablauf ab. Es stehen Paypal und Überweisung als Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung.

Es gibt auch die Möglichkeit Tickets vor Ort (Abendkasse) zu erwerben, hierbei kann man zwischen Barzahlung und Kartenzahlung wählen.

Ticketversand

Die Tickets werden nach Eingang der Zahlung per E-Mail versendet sofern diese im Vorverkauf erworben wurden, diese Tickets können ausgedruckt werden und dann vor Ort gegen ein Einlassbändchen getauscht werden, es gibt sollte kein Drucker vorhanden sein, auch die Möglichkeit das ticket auf einem Mobilen Gerät (zb. Smartphone) vorzuzeigen, hierbei ist es erforderlich das das Ticket auf der Webseite welche zu gesendet wurde vorzuzeigen ist und das das Gerät den QR Code einwandfrei darstellen kann damit dieser gescanned werden kann.

Bei Kauf eines Tickets vor Ort wird sofort ein Einlassbändchen überreicht mit dem man die gebuchte Veranstaltung besuchen kann.

Rücktrittsrecht

Für den Kauf von  Tickets besteht kein Rücktrittsrecht, dementsprechend erfolgt auch keine gesonderte Belehrung zum Rücktrittsrecht, sollten Waren oder Dienstleistungen angeboten werden bei denen ein Rücktrittsrecht besteht, erfolgt ganz normal die Belehrung dazu.

Hausregeln

Es gelten die Hausregeln der jeweiligen Location, den Anweisungen durch das Personal der Location als auch des KaGaMo Teams ist Folge zu leisten. Sollte sich jemand nicht an die Regeln der Location oder sofern erlassen, speziellen Regeln die das Event betreffen, halten, behalten wir es uns vor, Maßnahmen zu ergreifen um die Regeln durchzusetzen. Sollte es nicht anders gehen, kann dies auch einen Verweis von der Veranstaltung sowie Sperrung für künftige Veranstaltungen bedeuten.

Fotografierverbot

Aufgrund von Urheberrechten und oder Anordnung des Verleihers kann es sein das während  Filmvorführungen oder auch Gamingseassions nicht fotografiert oder gefilmt werden darf, wir bitten darum dies einzuhalten. Ein solches Verbot wird auch am Event selbst nochmals kommuniziert.

Jugendschutz

Die beim Film angegebenen Alterskennzeichnungen sind bindend, das heißt das wir Personen die das vorgegebene Alter nicht erreicht haben keinen Zutritt gewähren können und es gesetzlich auch nicht dürfen!

Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.